Menue Menue

Vertretungsplan
Terminkalender
Schulausfall?

Anmeldung zum Mittagessen (GiroWeb)


Neues aus unserer Mensa


Presseberichte in den Lokalzeitungen
Aktualisierung: 05.05.15

Rückblick





Am 23. April 2015 (
Zukunftstag) besuchten unsere Schülerinnen und Schüler Betriebe. Die Lehrer nahmen an einer Lehrerfortbildung teil.

Am  1. Advents- wochenende 2014 hat unsere Schülerfirma Lindworx am
nderen Weihnachtsmarkt in Kirchlinteln teilgenommen.



Im Juli 2012 wurde uns der vierte Stern der Verbraucherzen-
trale Niedersachsen für das Angebot in der Mensa verliehen.

Infoblatt:
Infoblatt für Eltern über die Schule am Lindhoop

Logo (am Haupteingang)

Links:



Schule ohne Rassismus

proberuf_logo

Universum

Schule am Lindhoop bei
logo

Interner Bereich für Lehrerinnen und Lehrer



Guten Morgen, wir freuen uns über Ihren Besuch ! 

Beeindruckende Tage in Paris




18 Schülerinnen und Schüler unserer Schule verbrachten eine sonnige Woche in Paris. Auf einer Stadtrundfahrt mit der Metro, per Schiff und zu Fuß lernten sie die wunderschöne Stadt an der Seine kennen.
Die Teilnehmer aus den Französisch-Wahlpflichtkursen der 9. und 10. Klassen konnten sich nun endlich einmal alles ansehen, über das sie seit Beginn des Französischunterrichts in der 6. Klasse gehört und gelesen hatten: Es ging auf den Arc de Triomphe, mit dem Aufzug und atembe- raubendem Ausblick auf die Spitze des Eiffelturms und zu Besichtigungen in die weltberühmten Kirchen Notre Dame und Sacre-Coeur.
Auch ein Besuch bei Mona Lisa im Louvre und den Impressionisten im Musee d'Orsay beeindruckte unsere Reisegruppe. Was auf keinen Fall hätte fehlen dürfen, war ein Tagesausflug nach Versailles, um dort das Schloss und den wunderschönen Park zu besichtigen. Das Fazit nach ausgefüllten Tagen in der französischen Metropole: „Paris, c'est super!“


































 


Unsere Schule ist seit August 2012 eine teilgebundene Ganztags – Oberschule in Kirchlinteln, an der jahrgangbezogen und schulformübergreifend unterrichtet wird.

Für einen kompetenzorientierten  und  fachübergreifenden Unterricht werden in den Jahrgängen 5 – 7 die naturwissenschaftlichen Fächer, gesellschaftlich-sozialen Fächer  und Religion im Projektunterricht (PU) erteilt.

Im Lernbüro (LB) lernen die Jugendlichen das eigenverantwortliche Lernen – Arbeitspläne werden selbstständig in kooperativer Einzel- oder Kleingruppenarbeit bearbeitet und die Ergebnisse im Plenum präsentiert. Ab dem 6. Schuljahrgang werden die Lernenden in den Fächern Englisch (Kl.6), Mathematik (Kl. 7) und Deutsch (Kl. 8) entsprechend ihrer Einstufung in Fachleistungskursen unterrichtet. 

In den Jahrgängen 9 – 10 nehmen alle Schülerinnen und Schüler verbindlich an der Schülerfirma LINDWORX teil. Durch ein schulinternes Bewerbungsverfahren erfolgt die Aufnahme in eine der
12 Abteilungen, in denen die Lernenden praxisorientiert und aktiv Erfahrungen im Bereich Wirtschaft machen. Seit 2007 unterstützt die Initiative 'emforce' die Jugendlichen tatkräftig bei der Berufsorientierung. Lehrkräfte und Paten zeigen ihnen gemeinsam berufliche Möglichkeiten und Perspektiven auf.

Diese  Seite wurde zuletzt am  11.05.2015 aktualisiert.